«Die Beratung von Bauernfamilien hat mich gelehrt, dass jeder seine Lösung findet und es mehr als eine gute Lösung gibt.»

Landwirtschaft

Gemeinsam werden Sie den elterlichen Betrieb Ihres Partners weiterführen.

  • Seminar «Wenn Sie die Liebe auf einen Bauernhof führt»

    Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die durch ihre Partnerschaft auf einem landwirtschaftlichen Betrieb leben werden, sowie an Menschen, die bereits auf einem Bauernhof leben und ihren Platz in der Familie und auf dem Hof finden wollen.

    weiterlesen

    Anmelden Schluechthof Cham, Claudia Künzi, 041 227 75 53 oder claudia.kuenzi@zg.ch

    Sie lieben Ihren Partner über alles. Sie freuen sich auf eine gemeinsame, glückliche und erfüllende Zukunft. Gemeinsam wollen Sie den elterlichen Betrieb Ihres Partners weiterführen.  Sie haben Ihre persönlichen Vorstellungen, wie Sie sich in das Bestehende einfügen wollen und wo Sie auch Erneuerungen einbringen können.

    Jede Familie bildet ihr eigenes System. Die Arbeit auf dem Bauernhof spielt dabei eine wesentliche Rolle, weil Privatleben und Arbeit schwer zu trennen sind. Das Bauernhofsystem will in den meisten Fällen so erhalten bleiben, wie es ist.

    Das Hinzukommen einer Partnerin/eines Partners auf den Hof ist eine einschneidende Veränderung in der Geschichte einer Bauernfamilie. Verständlich, dass hierbei Auseinandersetzungen in unterschiedlichster Form auftreten.

    Die Mitglieder des Bauernhofsystems reagieren unterschiedlich auf den Einfluss von bisher Aussenstehenden. Von einigen werden die Hinzukommenden bekämpft, von anderen als neue Chance willkommen geheissen.

     

    Themen aus dem Seminar

    • Sie reflektieren Ihre eigne Situation
    • Sie lernen Ihr Familien- und Bauernhofsystem verstehen
    • Sie erhalten Werkzeuge für eine gelungene Kommunikation
    • Sie gestalten die ersten Schritte für Ihre Zukunft

    Das Ziel ist

    • Sie gewinnen Sicherheit in Ihrem Handeln
    • Sie wissen was Ihnen wertvoll ist
    • Sie erhalten Energie, Zuversicht und Vertrauen
    • Sie gestalten aktiv Ihre Zukunft
    • Sie finden Ihren Platz in der Familie und auf dem Hof
    • Sie bilden Ihr neues Bauernhofsystem
    • Sie planen die ersten Schritte

     

    Die übersichtliche Zahl von zwölf Teilnehmer/innen ermöglicht es, individuell auf Situationen und Bedürfnisse einzugehen.


Sie führen mit Ihrer Familie einen landwirtschaftlichen Betrieb. Sie wollen wissen, was bei der Hofübergabe auf Sie zukommt.

  • Seminar «Hofübergabe - Der Mensch im Mittelpunkt»

    Es gilt Liebgewonnenes loszulassen und mutig in den neuen Lebensabschnitt zu schreiten. Dieses Seminar richtet sich an die Hof-übergebende Generation.

    weiterlesen

    Anmelden

    Mit Herzblut führen Sie seit vielen Jahren Ihren Landwirtschafts-Betrieb. Der Hof, die Tiere, das Land waren Ihre Lebensaufgabe.
    Nach dieser intensiven Zeit wünschen Sie sich, Ihr Lebenswerk in jüngere Hände zu geben. Auch wenn Sie die Hof-Übergabe von Herzen wollen, fühlt sich dieser Übergang dennoch als grosse Herausforderung an.

    Wollen Sie in Ruhe alles bedenken und vorbereiten, nimmt der Prozess, welcher der Hofübergabe vorangeht, einige Jahre in Anspruch. Darum lohnt es sich frühzeitig zu beginnen.

    Flyer «Seminar Hofübergabe: der Mensch im Mittelpunkt»

    Themen aus dem Seminar

    • Reflektieren der eigenen Situation / Das alles habe ich schon geschafft
    • Hofübergabe-Hofübernahme- / Ein Veränderungsprozess für alle Beteiligten
    • Umgang mit Ängsten / So kann ich meinen Ängsten begegnen
    • Loslassen von Liebgewonnenem / So kann es mir besser gelingen
    • Das Leben nach der Übergabe / So werde ich meine Zeit verbringen
    • Jetzt geht es los / Meine ersten Schritte in die Zukunft

    Das Ziel ist

    • Die weitere Existenz des Betriebes sichern
    • Der jüngeren Generation die bestmöglichen Startbedingungen schaffen
    • Ihr Lebenswerk soll weitergeführt werden
    • Konflikte während und nach der Übergabe meistern 
    • Alle Beteiligten sind langfristig zufrieden

     

    Sie prägen als übergebende Generation den Fortgang der Hofübergabe. Es gilt Liebgewonnenes loszulassen und vorwärts in den neuen Lebensabschnitt zu schreiten. Denn auch Sie dürfen nach der Übergabe ein erfülltes Leben leben.

    Das Seminar unterstützt Sie im

    • Bewusst werden, welches Ihre Bedürfnisse sind z.B. Wohnort, Mithilfe, Zusammenleben.
    • Wissen, wie Sie Ihre Zukunft gestalten.
    • Aufdecken von Hürden in diesem Prozess.

    Sie arbeiten an Ihren persönlichen Themen und tauschen sich mit anderen Bauern und Bäuerinnen aus. Das Seminar gibt Ihnen die Sicherheit, die richtigen Entscheide zu treffen.

  • Seminar «Hofübernahme - Die Herausforderung annehmen»

    Sie stehen vor der Übernahme des elterlichen Hofes oder planen eine ausserfamiliäre Hofübernahme. Nach sorgfältigen Überlegungen wissen Sie: »Ja, wir packen diese neue Aufgabe an.»

    weiterlesen

    Anmelden

    Sie erhalten das Vertrauen, ein Lebenswerk weiter zu führen, im Wissen, dass der übergebenden Generation das Loslassen nicht nur leichtfällt. Sie freuen sich, Ihre Vision umzusetzen. Es ist Ihnen wichtig, Lösungen zu finden, die den Bedürfnissen aller Beteiligten gerecht werden. Dies gelingt, wenn die Menschen im Mittelpunkt stehen.

    Der Hofübergabe- / Hofübernahmeprozess braucht Zeit. Es lohnt sich, frühzeitig zu beginnen.

     

    Themen aus dem Seminar

    • Meine Motivation Landwirt/in zu sein / Auf das freue ich mich
    • Hofübernahme - Hofübergabe / Ein Veränderungsprozess für alle Beteiligten
    • Vision und Ziele / Meine Vorstellung vom Zusammenleben und Zusammenarbeiten
    • Kommunikation / Bedürfnisse aussprechen und Meinungen vertreten, so kann es gelingen
    • Erwartungen / Das erwarte ich vom Anderen - was erwartet der Andere von mir
    • Jetzt geht es los / Meine ersten Schritte in die Zukunft

    Das Ziel ist 

    • Den Hofübernahmeprozess aktiv mitgestalten
    • Lösungen für ein gutes Miteinander zu finden
    • Ihre Vision konfliktfrei zu verwirklichen
    • Veränderungen achtsam anzugehen

     

    Ihre Interessen, Ideen und Bedürfnisse sind massgebend für die Zukunft von Betrieb und Familie. Es gilt, die Übernahme zur Zufriedenheit und dem Wohlwollen aller Beteiligten zu gestalten.

    Das Seminar unterstützt Sie dabei

    • Den eigenen Weg zu gehen
    • Ihre Bedürfnisse zu kommunizieren
    • Veränderungen achtsam anzugehen
    • Konflikte zu meistern

     

    Sie arbeiten an Ihren persönlichen Themen und tauschen sich mit anderen Teilnehmer/innen aus. Das Seminar gibt Ihnen Sicherheit, auch für schwierige Situationen Lösungen zu finden. Sie treffen die richtigen Entscheidungen und Sie freuen sich auf die Hofübernahme.


Sie sind im Vorstand einer landwirtschaftlichen Organisation/Verein und suchen eine Weiterbildung für Ihre Veranstaltung.

  • Seminar «Kommunikation 1 - Wie sag ich's ihr/ihm»

    Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die Ihre Ausdrucksweise optimieren wollen. Damit Ihr Gesagtes beim Gegenüber ankommt und etwas bewirkt.

    weiterlesen

    Termin vereinbaren

    Sie kennen das: Der Gesprächspartner hört Ihnen nicht zu oder Er/Sie versteht Sie falsch.   

    Das Richtige im richtigen Moment richtig sagen, ist das Ziel dieses Seminars. Dabei ist es wichtig, die Grundlagen einer gelungenen Kommunikation zu kennen. Dazu gehören: die passende Wortwahl finden, die Einstellung zum Gesprächspartner kennen, Verhaltensmuster verstehen, das Gegenüber präzise wahrnehmen und aufmerksam zuhören.

     

    Themen aus dem Seminar

    • Kommunikation Modelle / Sie setzen gelerntes direkt um
    • Reflexion / Sie beleuchten Ihr Verhalten in Gesprächen
    • Verhalten / Die innere Einstellung macht es aus
    • Emotionen / ein wichtiger Bestandteil einer wirkungsvollen Aussage
    • Zuhören / gerade so wichtig wie sprechen

     

    Das Ziel ist

    • Erfolgreich Anliegen kommunizieren
    • Die Wortwahl auf den Zuhörer abstimmen
    • Überzeugende Aussagen formulieren
    • Eine positive Einstellung für schwierige Gespräche

     

    Gewinnen Sie Sicherheit und freuen Sie sich an erfolgreichen Gesprächen.

Seminar Philosophie

Jeder Mensch lernt auf seine eigene Art. Unter Berücksichtigung zeitgemässer Lernmethoden stelle ich Ihnen kurze Theorieblöcke zur Verfügung. Ich bringe Ruhe oder Energie in die Gruppe, höre zu und stelle Fragen. weiterlesen

Coaching für Landwirte und Landwirtinnen

  • Sie schauen aus verschiedenen Richtungen auf Ihr Anliegen.
  • Durch zuhören und respektvolle Fragen führe ich Sie wirkungsvoll durch den Denkprozess.

2021

Wenn Sie die Liebe auf einen Bauernhof führt 

06. / 11. November 2021

Anmelden: Claudia Künzi. LBBZ Schluechthof Cham    041 227 75 53 oder claudia.kuenzi@zg.ch